flexiCAD Rhino Forum deutsch

Autor Thema: VisaalArc 1.2 und Räume im Dachgiebel  (Gelesen 4587 mal)

info

  • Kunde
  • Anwender
  • **
  • Beiträge: 58
VisaalArc 1.2 und Räume im Dachgiebel
« am: 28 Mär 2011, 19:22 »
Hallo, hat jmd eine Ahnung, wie man die Fassade in Visarq an ein bestehndes Dach anpasst? 2 Frage:
Wie man die Räume im bestehenden Dachgiebel einzeichnet und diese sich automatisch an das Dach anpassen? Also wie beiden den anderen Floorebenen? Igendwie stehe ich hier auf dem Schlauch. Bei einer Dachschräge kann man über Polysrf schneiden, aber bei 2 oder mehreren ist es unnötig kompliziert? Oder muss man beim Giebel / Räume im Dachgeschoss alles ausserhalb des Plug-Ins verwirklichen und dann in Visarc-Blöcke wandel?

Danke für nährere Infos und Gruß aus Aachen
Marcel
-Product-, Interior and Exhibitiondesign-

www.marblepeak.de     www.halle25.de

Michael Meyer

  • Administrator
  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 2926
VisaalArc 1.2 und Räume im Dachgiebel
« Antwort #1 am: 29 Mär 2011, 14:30 »
Hallo Marcel,

hier die Antwort. Hilft das? Wenn nicht kannst Du nochmal Francesc Salla direkt unter fsalla ÄT asuni.com konktieren.

==================================

Hi Michael,
Thanks to forward this user question to me.

As fas as I understood the question, he wonders how to adapt walls to a roof. The way to to that is to use the "vaWallExtendtoSrf" command. (available in the wall toolbar, or from the menu: VisualARQ > Walls > Wall Extend to
Surface.) The only problem is that visualARQ roofs are not detected as a "surface" to extend the walls to. Then a way to do that is to convert this roof into a polysurface. Make a copy in place of the roof, and explode one of the two items. Now when the user can pick this exploted roof as the polysurface to extend the desired wall, with the WallExtendToSrf command.

Is all clear? Please, you can give him my mail if he has any further doubt or question. Thans and best regards,

Francesc Salla
Architect and VisualARQ Product Manager
fsalla ÄT asuni.com
www.visualarq.com

info

  • Kunde
  • Anwender
  • **
  • Beiträge: 58
VisaalArc 1.2 und Räume im Dachgiebel
« Antwort #2 am: 29 Mär 2011, 17:13 »
Hallo Michael,

besten Dank.Das war bis jetzt auch mein Weg.

Nur leider funktioniert es nur mit einer Dachseite. Sobald ich den Befehl wiederhole und die Srf der 2. dachhälte greife, führt es zum zum Reset meiner Giebelfassade. Sprich : sie hat wieder eine konstante Höhe bis zum First.
Dieses Problem stellt sich ebenfalls bei der Raumeinteilung ( Wände)im Dachboden.Eine schnelle Neuaufteilung der Raumsituation,wie es eigentlich sein sollte ist z.Z also nicht möglich. Ich glaube, dieses eigentlich gute Plug-In steht momentan nur für Bauhaus-Stil und Plattenbau vollständig zur Verfügung. Ebenfalls fehlt mit die Texture-Mapping funktion für die Visarq-Blöcke. Materialien lassen sich zwar gut aus allen RH-Renderern gut und einfach auflegen, aber man muss jede Textur vorher an die Floorhöhe anpassen- ebenfalls nervig.

Besten Dank und Gruß


Marcel
-Product-, Interior and Exhibitiondesign-

www.marblepeak.de     www.halle25.de