flexiCAD Rhino Forum deutsch

Autor Thema: Kanten verrunden  (Gelesen 152 mal)

Mel822

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Kanten verrunden
« am: 15 Jan 2022, 00:20 »
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und arbeite auch seit ein paar Wochen mit Rhino. Kann mir jemand sagen warum ich die Kanten an meinem Objekt nicht "normal" verrunden kann? Wenn ich bspw. ein neues Rechteck zeichne und dort das Kantenverrundungswerkzeug wähle, funktioniert alles einwandfrei. Ich hoffe, dass mir jemand bei diesem Problem helfen kann. Vielen Dank im Voraus.

Kurze Aufzeichnung findet ihr im folgenden Link:
https://www.youtube.com/watch?v=89VqPia3eBo

hgdrn

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 136
Re: Kanten verrunden
« Antwort #1 am: 15 Jan 2022, 07:53 »
Kurze Aufzeichnung findet ihr im folgenden Link:
https://www.youtube.com/watch?v=89VqPia3eBo

Das Video ist "privat". Damit man es anschauen kann, sollte es auf "nicht gelistet" geändert werden.

Mel822

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Kanten verrunden
« Antwort #2 am: 15 Jan 2022, 09:59 »
Das ist mir nicht aufgefallen. Danke für die Info

Michael Meyer

  • Administrator
  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 2877
Re: Kanten verrunden
« Antwort #3 am: 15 Jan 2022, 10:38 »
Hallo Mel,

der Radienwert 3 ist wohl viel zu groß. Probier es mal mit kleineren Werten, fang z.B. bei 0.2 an.

Viel Glück

Michael

Mel822

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Kanten verrunden
« Antwort #4 am: 15 Jan 2022, 11:38 »
Hallo Mel,

der Radienwert 3 ist wohl viel zu groß. Probier es mal mit kleineren Werten, fang z.B. bei 0.2 an.

Viel Glück

Michael


Hallo Michael,

da lag der Fehler. Der Radius war viel zu groß. Mit 0.3 hat es auch funktioniert und ich bin zufrieden. Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

VG
Mel

hgdrn

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 136
Re: Kanten verrunden
« Antwort #5 am: 15 Jan 2022, 19:56 »
Der Radius muss immer kleiner als die dortige Materialstärke sein, sonst kommt nur Unfug heraus.

Mel822

  • Neues Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Kanten verrunden
« Antwort #6 am: 15 Jan 2022, 23:13 »
Wenn das nächste Mal Unfug bei rauskommt, weiß ich nun worauf zu achten ist. Vielen Dank :-)